Ihr Projekt

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihres Bauvorhabens. Tragen Sie hierzu einfach in den kommenden Masken die Daten zum Bauvorhaben ein und wir leiten die nächsten Schritte in die Wege. Lieferungen erfolgen von uns als Hersteller an den Fachgroßhandel und der Einbau durch den Profi vom Fach, den SHK-Fachbetrieb.

Schritt 1 Gebäudedaten

Bezeichnung des Projektes/Gebäudes:*

Straße und Hausnummer

PLZ*

Ort*

Gebäudeart

Sonstige Gebäudeart

Baujahr

Bitte geben Sie das Baujahr des Gebäudes an. Bei Neubau bitte geplantes Baujahr nennen.

Ihre Funktion in Bezug auf das Projekt

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen!
Schritt 2 Planungshinweise

Womit dürfen wir Sie unterstützen?*

Bis wann benötigen Sie die Ergebnisse?

Geplanter Termin für die Ausführung der Baustelle

Detailgrad* Der Detailgrad beschreibt den Umfang der Planungsarbeiten

Es werden folgende Werte für die Berechnung verwendet. Wir bitten um Nachricht, falls die realen Werte von diesen abweichen.

Gebädestandard Heizlast W/m² pauschal
Passiv 20
KfW 40 20
KfW 55 30
KfW 70 40
KfW 85 50
KfW 100 60
WSVO 95 70
1977-1985 90

Dateiformat für Zeichnungen

Ein ggf. erforderlicher Austausch von Zeichnungen soll bevorzugt im folgenden Format erfolgen.

Hinweise

Für eine Detailplanung bitten wir um Zusendung folgender Unterlagen: Grundrisspläne mit angegebenen Verteilerstandort pro Stockwerk (bevorzugt M 1:50)

Bei Heizlastberechnung zusätzlich: Angaben zu Baustoffen (Wände, Fenster) EnEV-Nachweis Ansichten und Schnitte (M 1:100 oder 1:50)

Womit dürfen wir Sie unterstützen?*

Gebäudestandard

Altbau, Baujahr

Geplanter Termin für die Ausführung der Baustelle

Hinweise

Für eine Detailplanung bitten wir um Zusendung folgender Unterlagen: Grundrisspläne mit angegebenen Verteilerstandort pro Stockwerk (bevorzugt M 1:50)

Angaben zu Baustoffen (Wände, Fenster)

EnEV-Nachweis Ansichten und Schnitte (M 1:100 oder 1:50)

Bevorzugter ausführender Heizungsfachbetrieb

Firma

Anrede

Vorname

Name

E-Mail

Straße

PLZ

Ort

Telefon

Fax

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen!
Schritt 3 Systemdaten

Comfortstufe* Comfort base: Norminnentemperaturen, geringe Investitionskosten
Comfort plus: Hoher Comfortlevel
Comfort premium: Höchster Wärmecomfort, geringste Betriebskosten

Bei Abweichungen von Norminnentemperaturen nach DIN EN 1264 bitte gewünschte Innentemperaturen je Raum angeben (z.B. im Grundriss)

Bodenbeläge*

Regelung*

Wärmeerzeuger

Anderer Wärmeerzeuger

gewünschte Vorlauftemperatur Heizen

°C

gewünschte Vorlauftemperatur Kühlen

°C

Möchten Sie Ihren Keller mit Flächenheizung ausstatten?

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen!
Schritt 4 Kontaktdaten

Firma

Anrede*

Vorname*

Name*

E-Mail*

Straße*

PLZ*

Ort*

Telefon*

Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Senden Sie dazu eine E-Mail mit dem Betreff "Widerruf" an haustechnik@wieland.de

Vielen Dank, wir haben Ihre Daten erhalten.

Bitte senden Sie uns die entsprechenden Zeichnungen (Grundrisse etc.) zu.

haustechnik@wieland.de

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen!
Neues Bild erzeugen
Nach oben