Industrieflächenheizung

Industrieflächenheizung Industrieflächenheizung
Industrieflächenheizung

Besonderheiten:

• einfache sichere Einbindung der Flächenheizung in beliebiger Ebene

• Betonkonstruktion lt. Statik

• Option Bauteilaktivierung

Merkmal: Ausprägung:
Lastverteilungsschicht: bewehrte oder unbewehrte Betonkonstruktion
Dicke: gemäß Statik und Beanspruchungen
Systemdämmung: i. d. R. keine, ausgenommen der Randdämmung gemäß EnEV und DIN 4108-2
Minimaler Aufbau: abhängig von Statik
Kupferrohr: cuprotherm CTX-Rohr
16 x 2 mm, 18 x 2 mm, 20 x 2 mm