Freiflächenheizung

Freiflächenheizung Freiflächenheizung
Freiflächenheizung

Besonderheiten:

• kann in jeden geplanten Aufbau integriert werden

•Einsatz eines kombinierten Temperatur- und Feuchtefühlers

Merkmal: Ausprägung:
Lastverteilungsschicht: Beton, Asphalt, Sand-/Kies-/Splittbett
mit Beton- oder Naturstein, Estrich
Dicke: abhängig von den statischen Voraussetzungen
wie z. B. Nutzlast
Systemdämmung: i. d. R. keine
Minimaler Aufbau: abhängig von Nutzung
Kupferrohr: cuprotherm CTX-Rohr
16 x 2 mm, 18 x 2 mm, 20 x 2 mm